Werbung! Gutes kann so einfach sein – Lavendelbrot von Dankebitte

Lavendelbrot

Kochen ist etwas was mir super leicht fällt. Ich würfel meistens irgendwas zusammen und raus kommt fast immer etwas leckeres. Beim Backen geht es mir nicht immer so. Bei uns Zuhause wurde wenig gebacken und somit bin ich nicht damit aufgewachsen, unentwegt irgendwelche leckeren Teigreste abschlecken zu dürfen. Beim Backen muss man etwas genauer vorgehen und muss sich besonders am Anfang doch sehr an das Rezept halten, damit am Ende etwas Gutes raus kommt. Natürlich backe ich auch mal…wie hier mein Bärlauchbrot. Doch im Gegensatz zum kochen muss ich beim Backen doch immer noch ziemlich nachdenken, um nichts zu vergessen oder falsch zu machen.

Da kommen mir doch die leckeren Backmischungen von Dankebitte für das leckere Lavendelbrot genau richtig.

Lavendelbrot

Nur mit tollen Sachen gefüllt, garantiert Bio und ohne irgendein Tüdellüt, das nicht gesund ist. Keine Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe und Konsorten. Nur Mehl, Gewürze, Nüsse, Möhren usw..

Ich habe mich zum probieren für das Lavendelbrot entschieden, einfach weil ich Lebensmittel mit Lavendel liebe, wie hier meine Lavendelbutter.

Die Zubereitung ist mega einfach. Einfach etwas frische Hefe und warmes Wasser dazu und ab in den Ofen.

Das Brot kam mit zu einem Film-Picknik in Bad Malente. Dort wurden damals die Immenhof Filme gedreht und sind dort immer noch Kult. Ich liebe diese Filme und unsere schöne Region hier! Also habe ich dieses leckere Brot eingepackt, noch schnell ne Lavendelbutter dazu gezaubert und habe es mir mit der lieben Finja von Nordziele bei den 50er Jahren Filmen gutgehen lassen. Bad Malente hat kulturell für so einen kleinen Ort wirklich viel zu bieten. Hier kannst Du Dich über anstehende Termine informieren.

Lavendelbrot

Dankebitte ist eine kleine Firma aus Köln. Andrea und Marc haben es sich zu Aufgabe gemacht, traditionell hergestelltes Brot, das aus 100% natürlichen Zutaten besteht, in Brotbackmischungen zu verpacken. Und wenn Ihr mich fragt, dass hat sehr gut geklappt. Uns hat das Lavedendelbrot gut geschmeckt.

Wer will kann das Brot noch pimpen. Ich habe z.B noch etwas mehr Lavendel hinengetan. (Lavendeljunkie)

Ich verlose so eine tolle Backmischung von Dankebitte! Es ist das Kümmelmönster mit Weizenmehl, Anis und Fenchelsamen. Für alle die ein leckeres Kümmelbrot lieben.

Hinterlasse mir einfach ein Kommentar und dann wird am 02.Juni ausgelost.

Ganz viel Glück!

Mach Dir noch einen schönen und leckeren Tag

…Deine Miri

Lavendelbrot, einfach, schnell, Brotbackmischung

 

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.