Homemade Rote-Beete-Aufstrich

Ich liebe den Rote-Beete-Aufstrich von Alnatura, ich bin quasi süchtig danach. Deswegen wollte ich schon seit längerem selbst einen kreieren. Jetzt habe ich es endlich getan und bin Mega begeistert. Er schmeckt mir nämlich noch besser als das Original. Deswegen will ich Euch das Rezept auf keinen Fall vorenthalten.

Nach dem es die beiden letzten Sonntage um geistige Nahrung ging…wollte ich Euch mal wieder mit etwas  Food beglücken.

 

 

 

Für ein 250 Gramm Glas brauchst Du

230 Gramm vorgegart Rote Beete
100 Gramm Sonnenblumenkerne
1 TL Kokosblütenzucker
2 EL Johannisbeeressig
Salz und Pfeffer

Alle Zutaten in einen Mixer geben und durchmixen. Ich habe es nicht ganz breiig gemixt, da ich es gerne mag, wenn noch etwas „Crunch“ und Stückchen dabei sind.

 

 

Ja…Du hast richtig gelesen, das
war es schon.

 

Passt auch zu: Wraps, auf Pasta (z.B. mit Gorgonzola und Birnen), einfach als Dip oder in Pfannengerichte untergemischt.

Jetzt wünsche ich Dir viel Spaß beim Nachmachen und lass es Dir schmecken.

bleib Gesund
Deine Miri

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.