Bananen-Schoko-Matcha-Traum

Inspiriert von der lieben Lady Landrand Martina hab ich mir einen leckeren Schoko- Shake gemixt. Ihr leckeres Rezept findet ihr hier. Shakes, Smoothies und Co sind für mich einfach ideal am Morgen, weil sie schnell zubereitet, einfach, gut und richtig lecker sind. Also will ich nicht länger um den heißen Brei reden und euch lieber gleich meine neueste Kreation vorstellen: Tatarataaaa… […]

Weiterlesen

Homemade Zartbitter-Haselnuss-Kürbiskern-Schokolade

Ich liiiieeeebbbbeeee Schoki. Besonders gerne Zartbitter und noch lieber Selbstgemachte. Wie bei so vielen anderen Rezepten, mache ich Dinge immer gerne selber. Und da ich niemand bin, der jetzt Zuhause immer das mega Profi-Equipment hat, landet diese Schokolade nicht in einer extra Schokoladenform sondern einfach in einer mit Backpapier ausgelegten Auflaufform. Das klappt super – […]

Weiterlesen

Kurkuma „Nice Cream“ – gesund und megalecker (vegan, glutenfrei, zuckerfrei)

Hast Du auch manchmal so richtig Lust auf etwas Süßes, möchtest aber nichts Zuckriges, Ungesundes oder künstlich Hergestelltes essen? Ob nun aus gesundheitlichen Gründen, wegen der Ernährungsweise oder einfach wegen der Figur… es gibt genug (gute) Gründe, auf eine künstliche Zuckerbombe zu verzichten. Und da ich es liebe, das Leckere mit dem Gesunden zu einen, […]

Weiterlesen

Süßkartoffel-Kokos-Curry mit Blattspinat

Vergangenes Wochenende habe ich mit meiner Freundin Nina zusammen unser erstes Yoga- Retreat gegeben. Es war einfach nur traumhaft – ein tolles, inspirierendes, voller Liebe steckendes und gelungenes Wochenende mit lieben Frauen. Mehr dazu gibt es am Sonntag. Heute möchte ich Euch ein Rezept vorstellen, das ich dort an unserem ersten Abend gekocht habe. Es […]

Weiterlesen

„Restemittwoch“

Gekochte Kartoffeln und Möhren sind für mich das typische Strohwitwen-Essen. Das kommt ziemlich oft, wenn ich nur für mich koche, bei mir auf den Tisch. Denn seitdem ich mal eine Basen-Kur gemacht habe, habe ich dieses einfache Essen sehr zu schätzen gelernt. Meist koche ich etwas mehr, so dass ich am nächsten Tag auch noch was davon habe […]

Weiterlesen