Asia – Nudeln mit Spitzkohl aus der Biokiste

Asia- Nudeln gehen immer, bei uns hier im Hause auf jeden Fall. Wir lieben es Asiatisch Essen zu gehen. Egal ob im Asien Urlaub oder beim Lieblings Asiaten in der Stadt. Manchmal will ich aber das Haus nicht verlassen, weil ich einfach sooooo gerne zuhause bin und dann empfiehlt es sich immer etwas für eine schnelle Asia-Nudel im Schrank z haben.
So entstehen auch immer wieder neue Kreationen von mir. Diese hier war besonders lecker und den Spitzkohl hatte ich in meiner Biokiste und er wollte verarbeitet werden. Dank der Biokiste kommt jetzt immer mal Gemüse und Obst ins Haus, dass ich sonst nicht unbedingt gekauft hätte…so kommt Abwechslung auf den Tisch.
Hier mein Rezept für super leckere Asia-Spitzkohl-Reisnudeln für 3 hungrige oder 4 normalessende Personen

250gr Reisnudeln
1 halber Spitzkohl
2 Möhren
1 Zucchini
1 Lauchzwiebel
1 ca. 2cm großes Stück Ingwer
5 EL Soya Sauce
2-3EL Austern Sauce
1 EL Wok Gewürz „ Gärten von Siam“ von Herbaria
2 EL Sesam
100gr Cashewnüsse
Kokosöl

1. Die Nudeln für ca. 15 min in heißes Wasser legen. ( achtet auf die Beschreibung auf der Packung)
2. Die Lauchzwiebeln, den Spitzkohl, die Möhren und die Zucchini klein würfeln oder in kleine Stücke schneiden.
3. Den Ingwer klein würfeln
4. Alles zusammen in einer Pfanne mit etwas Kokosöl anbraten, bis es gar ist aber noch ordentlich Biss hat.
5. Die Soya Sauce, die Austernsauce und das Wok Gewürz hinzugeben. Ca. 2 Minuten zusammen aufkochen.
6. Nun die Nudeln hinzugeben und alles bei mittlerer Stufe noch mal für ca. 2 Minuten gar ziehen lassen.
7. Am Ende die Cashewnüsse und den Sesam drüber geben.

 

 

Du kannst beim Gemüse natürlich total variieren. Zusätzliches Salz brauchte ich nicht, da meine Soya Sauce salzig genug war.

Jetzt wünsche ich Dir noch viel Spaß beim nach kochen.

Bleib gesund
Deine Miri

Merken

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.